Ergänzend zu lokalen LWL-Strecken (Licht Wellen Leiter) von Deutsche Telekom und M-Net zum all-connect Rechenzentrum bauen wir gemeinsam mit Versatel unsere Glasfaser-Anbindung weiter aus. Die Wege von unserem Rechenzentrum in der Maistraße zum Rest der Welt werden vielfältiger, kürzer und schneller als je zuvor.

Über direkten Daten-Austausch mit der Deutschen Telekom über den Münchner Netzbetreiber Trusted Network aktivieren wir zudem einen schnelleren Transit zu einem der größten Endkunden Netzwerke Deutschlands. So garantieren wir schnellste Übertragungen von modernen VDSL-Anschlüssen ins all-connect Rechenzentrum. Paketumlaufzeiten von < 2 ms zur Telekom-Netzübergabe sprechen technisch für sich.

Glasfaser: Erfolg braucht Geschwindigkeit

Steigende Datenvolumen, IT-Outsourcing in Rechenzentren, mobile und verteilte Arbeitsplätze, Vernetzung zwischen Standorten und zu Zulieferern/Partnern, cloudbasierte Applikationen – schon heute ist der Bandbreitenbedarf immens.

Über das gesamte Bundesgebiet verteilt betreibt Versatel bereits ein hochmodernes und leistungsfähiges Glasfasernetz. Das Hochgeschwindigkeitsnetz von Versatel liegt jetzt auch im all-connect Rechenzentrum! Ihre IT-Anwendungen bleiben so weiterhin sicher und wachsen mit Ihren Anforderungen und denen Ihrer Kunden.